Tag Archives: Holz

ethnografische notizen 097: ma’amoul

10 Mai
Ma’amoul-Löffel vom Flohmarkt, Köln 2015

Ma’amoul-Löffel vom Flohmarkt, Köln 2015

„Ja“, sagt die ältere Dame auf dem Flohmarkt am Auerbachplatz etwas ratlos, „wofür ist diese Form eigentlich?“ Sie dreht sich um zu den Anderen hinter dem langen Tapetentisch mit den sorgsam arrangierten Sammeltassen, Manschettenknöpfen und Küchenutensilien. „Ist die Marianne wieder zurück?“, fragt sie ihre aus zwei weiteren älteren Damen und einem im Auto kramenden älteren Herren bestehenden Mannschaft. Die verneinen. „Unsere Expertin ist leider gerade nicht da“, sagt sie zz mir und dreht sich noch einmal um. „Heinz, weißt Du vielleicht, was das hier für ein Förmchen ist?“ Heinz unterbricht das Sortieren von weiterer Ware, schiebt sich die Brille in die Stirne und befindet, dass es sich um eine Butterform handeln muss. „Die macht man nass“, sagt er und macht mir das einmal vor, „dann drückt man die Butter da rein und schlägt sie wieder raus.“ Ohne darauf hinzuweisen, dass ich mir nicht ganz erklären kann, warum eine alte Butterform aus Olivenholz geschnitzt sein sollte, kaufe ich das Objekt.

Ma’amoul-Löffel im Restaurant la Ouna, Liège 2015

Ma’amoul-Löffel im Restaurant la Ouna, Liège 2015

Dass es aus dem Libanon stammen könnte, vermute ich, weil ich vor einiger Zeit in einem libanesischen Restaurant im belgischen Lüttich ähnliche Formen als Dekoration im Schaufenster habe liegen sehen. Falafel vielleicht? Noch in der Straßenbahn fange ich an zu googlen. Die Stichworte „Falafel Form Holz“ liefert keine wirklichen Treffer und erst als ich es mit „Falafel Mould Wood“ probiere, finde ich in der Bildersuche ein entsprechendes Foto. Das gehört zu einem englischsprachigen Blog-Eintrag aus 2013 mit dem Titel „Jess‘ Collection: Interesting Kitchen Tools – Mamoul Moulds and Falafel Mould/Dispenser“. „Aha“, denke ich, „es gibt also noch mehr Menschen, die interesting Kitchen Tools sammeln.“ In diesem Fall ein großes Glück, weil Autorin Jessica –nach eigenen Angaben vor allem an vegetarischem und veganem Kochen interessiert – nicht nur eine Falafelform aus Metall besitzt und fotografiert hat, sondern auch einen geschnitzten Löffel aus Olivenholz, den man für sogenannte Ma’amoul benutzt. Dabei handelt es sich, so erklärt mir Wikipedia (noch immer in der Straßenbahn), um ein „kleines Grießgebäck der arabischen Küche des Nahen Ostens, meist mit Mandel-Nuss oder Dattelfüllung“. Wie hätte Heinz das auch wissen sollen.

werkzeugkunde 005: spätzleschaber

2 Dez

Spätzleschaber

Titel: Spätzleschaber

Fundort: Stuttgart

Jahr: 2010

Material: Holz