miniportion 273: ziegenmilch

25 Okt
Ziegenmilch mit Rucola und Tomaten auf Penne, Köln 2011

Ziegenmilch mit Rucola und Tomaten auf Penne, Köln 2011

In einer meiner Lieblingsszenen in der großartigen Version der „Geierwally“ von Walter Bockmayer aus dem Jahre 1988 radelt die Christel von der Post (Wally B.) im gelben Tutu und einem Telefon auf dem Kopf der Tante Luckard (Ralph Morgenstern) ihren neuen Hut aus Kuhfladen auf den Hof. Zusammen nehmen sie auf der Hollywoodschaukel vor dem Haus Platz, um ein wenig zu plaudern und die Tante lässt ein Getränk (Ziegenmilch) reichen. Weil die Christel sich aber so vor Ziegemilch ekelt, spukt sie selbige im Affekt der Tante ins Gesicht. Die wiederum schreit hysterisch nach einem Läppchen fürs linke Auge … Da es sich bei diesem Werk in meinem Augen um ein cinematografisches Meisterwerk handelt, könnte ich noch lange so weitererzählen, will aber meine Leserschaft natürlich nicht langweilen.

Persönlich ekele ich mich gar nicht vor Ziegenmilch, sondern bin im Gegenteil als Laktose-intoleranter Mensch sogar recht dankbar für ihre Existenz. Beispielsweise in Form vom Ziegenkäse. Mein Freund M. aus Amsterdam pflegt seit Jahren einen kleinen „blub“ Ziegenmilch in seinem Espresso zu trinken – der Bekömmlichkeit wegen. Da bevorzuge ich selbst aber doch lieber Sojamilch, die zwar auch nur entfernt an Kuhmilch erinnert, aber für mich weniger Assoziationen mit herzhaften Gerichten in sich trägt.

Ziegenmilchprodukte haben indirekt ja sogar eine gewisse Tradition in meiner Familie. Noch heute trinke ich bei Besuchen bei meinen Eltern meinen Kaffee aus braunen Tonbechern, die einst mit Ziegenkäse (vielleicht war es auch Schafskäse) befüllt in einem belgischen Supermarkt gekauft wurden. Außerdem bekam ich als Kind oft von meiner Mutter erzählt, wie sie früher, gemeinsam mit ihrem Cousin, verbotenerweise auf Großmutters weißer Geiß geritten sei, deren Milch zu schneeweißer Butter verarbeitet worden sei. Das hat irgendwie ja auch wieder etwas von der Geierwally.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: