miniportion 224: federweißer

2 Sep
Federweißer auf Österreichisch, Linz 2004

Federweißer auf Österreichisch, Linz 2004

Federweißer gehört zu den saisonalen Produkten, die – so scheint es einem zumindest – Jahr für Jahr früher in den Kühlregalen der Supermärkte erscheinen. Dabei setzt die beginnende Gärung von Traubenmost zumindest voraus, dass diese schon gelesen sind – wofür es zumindest hierzulande Ende August definitiv noch zu früh ist. Aber wenn schon im Spätsommer Adventsgebäck verkauft wird, wird man ja wohl noch den Herbst ein bisschen früher einläuten dürfen. Selbiges tut man ja gerne mit der Kombination aus Federweißem und Zwiebelkuchen, zu der mir folgende lustige Geschichte einfällt.

Im Herbst 1995, gerade neu in der großen Stadt, dachte ich einmal für einen kurzen Moment, ich würde erblinden. Ein Bekannter aus meinem neu erworbenen Freundeskreis hatte in seiner hübschen Innenstadtwohnung zu Federweißem und Zwiebelkuchen geladen und mich als Neuzugang freundlicherweise mitberücksichtigt. Im Laufe des durchaus spaßigen Abends verlor ich jedoch zunehmend an Sehkraft. Zunächst nur so, wie man das bei entsprechendem Alkoholkonsum tut, dann jedoch weit über die von ein paar Gläsern Halbvergorenem verursachten Beeinträchtigungen hinaus. Schließlich konnte ich kaum noch etwas erkennen, so dass ich mich genötigt sah, davon auszugehen, dass es sich bei dem angeblich hochqualitativen Winzererzeugnis um mit billigem Most gestreckten Fusel handelte und ich nunmehr mein Leben in zumindest teilweiser Dunkelheit würde verbringen müssen. (Als junger Mensch neigt man ja mitunter zu dramatischeren Einschätzungen, die das Alltagsgeschäft des Lebens erst noch abschleifen muss.) Heute weiß ich, dass die Ursache dieser Störung kein erhöhter Methanolgehalt sondern das erste Auftreten eines in größeren Abständen wiederkehrenden Migräneproblems war. Meinem Bekannten tat ich damals also Unrecht aber eine gewisse Vorsicht blieb – Federweißen kaufe ich immer im Supermarkt. Bis zum nächsten Winzer ist es einfach zu weit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: