miniportion 131: sonnenblumenmargarine

1 Jun
Keine Margarine, aber weltberühmte Butter, Isigny sur Mer 2011

Keine Margarine, aber weltberühmte Butter, Isigny sur Mer 2011

Margarine assoziierte ich lange mit fröhlichen Frauen mit dicken, blonden Zöpfen und topfähnlichen Strohhüten, die fröhlich vor sich hin klingelnd mit dem Fahrrad fröhlich lachende Kleinfamilien mit Streichfett in runden Bechern aus Polypropylen beglückte. Da freute sich sogar der Hunde der Familie. Sie ist rein pflanzlich und voller Vitamine“, sagt die Stimme aus dem Off und vermutlich war damit das Produkt gemeint und nicht seine jugendliche Überbringerin. Später dann wurden die Werbespots mit der engelsgleichen Stimme von Nana Mouskouri unterlegt, die hierzulande mit ihrem „Guten Morgen, guten Morgen“ bedauerlicherweise eine untrennbare schlagerbehaftete Verbindung mit der Pflanzenmargarine einging, während die anderswo als große Künstlerin in die Geschichte einging.

Von Erotik keine Spur. Auch nicht in meinem ersten Backbuch mit dem Titel „Wir backen mit Sanella“, dass nicht nordisch blond und blauäugig daherkam, sondern eher in den Braun- und Orangetönen der 1970er Jahre und in dem Kinder zu sehen waren, die mit fragwürdigen Frisuren mit ihrer dauerhaft lächelnden Mutter Zitronenkuchen mit bunten Smarties verzieren durften. Das Buch bekam ich einmal von einer Nachbarin geschenkt, die ich sehr faszinierend fand, weil sie aus figürlichen Gründen eines dieser Fettweg-Rüttelgeräte besaß, die damals gerade in Mode waren. Aber das ist eine andere Geschichte.

Dann kam Lätta, die Halbfettmargarine aus Schweden und plötzlich war auch Butterersatz irgendwie sexy. Das war so eine Art Ikea-Effekt, obwohl es beim Erfolg des Produktes weniger um Inhalt oder Geschmack ging, sondern um das simulierte Lebensgefühl von schlanken, blonden und vielfach spärlich begleiteten Menschen, die sich paarweise in der freien Natur räkelten. Der Fettanteil einer „Sonnenblumenmargarine“ muss übrigens zu 97 % aus Sonnenblumenöl bestehen. Aber wen interessiert das schon?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: