miniportion 086: cornflakes

17 Apr
Fruitloops in der Karibik, Curaçao 2009

Fruitloops in der Karibik, Curaçao 2009

Neulich fuhr ich mit dem Bus von Horrem Richtung Frechen. An und für sich keine sonderlich spektakuläre Strecke, aber man bekommt ein gutes Gefühl dafür, wie Deutschland so ist. Ein bisschen Baustelle und ein bisschen Industriegebiet, verklinkerte Ein- und Mehrfamilienhäuser und hier und da eine Dönerbude. Im Bus war ich umgeben von kleinen Mädchen. Eine von ihnen, deren Wasserflasche gerade in der Schultasche ausgelaufen war und ihre Leggings voll krass nass gemacht hatte, hatte ihren McFlurry („Oreo schmeckt voll geil“) noch an der Bushaltestelle aufgegessen, eine andere saß mir verdächtig still gegenüber, die Sporttasche auf dem Schoß und fragte eine dritte, ob sie nicht wegen „hmhmhm“ neben ihr sitzen wolle. Das Unsprechliche entpuppte sich als Kratzeis der Sorte Erdbeere, das im Bus wohl verboten war und das daher mit letztendlich ziemlich auffälligem Getue aus der Sporttasche gekratzt wurde. Ihre etwas pummelige Sitznachbarin las derweil in einem Buch über Ponys, nicht ohne hin und wieder darauf hinzuweisen, dass sie auch gerne mal gekratzt hätte. Dies wurde allerdings geflissentlich ignoriert – die Hierarchie war klar geregelt. Dachte ich zumindest, bis die Ponyliebhaberin eine blaue Tupperdose mit Schoko-Cornflakes aus dem Ranzen kramte. Plötzlich war auch das Kratzeis Allgemeingut. Wir merken uns für unerwartete Notfälle: Schoko-Cornflake beats Kratzeis!

Letzteres gab es früher meines Wissens nicht, wohl aber zweckentfremdete Frühstückscerealien, die mein Mitschüler S. in Form von Kellog’s Smacks in einer Plastiktüte mit in die Schule brachte und die auch ihm eine dauerhafte Vormachtstellung einbrachten. Reguläre Cornflakes lernte ich hingegen 1979 im Familienurlaub in England kennen und war nach einer anfänglichen Begeisterung über Form, Farbe und Konsistenz ziemlich enttäuscht über den faden Geschmack. Ist übrigens bis heute so geblieben – da kratze ich lieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: