miniportion 060: spargelröllchen

XXL-Spargelröllchen, Köllerbach 2004

XXL-Spargelröllchen, Köllerbach 2004

Spargelröllchen sind ein mysteriöses Gericht. Kaum jemand in meiner Generation, der sie nicht kennt, aber – sie sind in keinem Kochbuch zu finden! In keiner der beiden Ausgaben von Dr. Oetkers „Die kalte Küche“, einmal in der 14. Auflage von 1964 und einmal in der 19. Auflage (die, den Fotos nach zu urteilen rund zehn Jahre später erschienen sein sollte) gibt es einen Eintrag zum Thema „Spargelröllchen“. In der Kategorie „Vorspeisen und Cocktails“ (Zitat: „Daß ein Hummercocktail kein Bargetränk ist, wissen Sie natürlich.“) findet sich lediglich ein Rezept für Spargel in pikanter Soße und ein weiteres für einen Spargelcocktail mit Schinken und Ananas, der erstaunlicherweise nicht das Prädikat „Hawaii“ verliehen bekommt.

Keine Spur von mit Mayonnaise in Scheiben von gekochtem Schinken gewickelten, etwas labberigen Spargelstangen aus der Dose. Die kamen in den 1980er Jahren schon aus China – aber immerhin als Konserve und nicht wie die gegenwärtigen frischen all-year-round-Angebote mit dem Flugzeug aus Peru. Es scheint sich bei diesem Klassiker der Erstkommunions- und Konfirmationsbüffets um eine rein mündlich überlieferte Tradition zu handeln – von Generation zu Generation. Aber die persönliche Vermittlung von Rezepten hat längst das Internet übernommen. Da wo die Kochbücher nichts bringen, ergibt eine Google-Suche mit den Schlagwörtern „Spargelröllchen“ und „Rezept“ immerhin 59.600 Ergebnisse. Wo früher die Mutti gefragt wurde, posten wir gegenwärtig lieber eine Frage in einem Forum oder klicken uns durch chefkoch oder küchenmeister.de.

Dabei kann man mit der persönlichen Lehre von Rezepten immer auch ein bisschen mehr vermitteln als nur die reine Ökotrophologie. In beiden oben genannten Publikationen findet sich beispielsweise ein Rezept für „Herzhafte Männer-Mayonnaise“ mit Apfelmus und Meerrettich, die besonders gut zu kalten hartgekochten Eiern schmeckt. Honi soit qui mal y pense!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s