miniportion 026: käsebrötchen

16 Feb
Käsebrötchen in der Kreisstadtkantine in D.

Käsebrötchen in der Kreisstadtkantine in D.

„Mit oder ohne Salat“, fragt mich die Dame hinter der Theke der Kreisstadtkantine in D.,  „Körnerbrötchen oder normal?“ Damit sind die Wahlmöglichkeiten aber auch schon erschöpft – ich werde beispielsweise nicht gefragt, ob ich mein Käsebrötchen mit Margarine UND Remoulade haben möchte. Das war hier in D. wohl immer schon kulinarischer Konsens. Ich entscheide mich für die Salatgarnitur und, weil meine Kollegin das letzte Körnerbrötchen bekommt, für „normal“. An der Kasse, hinter einem goldenen Sparschwein und ein wenig versteckt von einem großen Kaffeeautomaten sitzt eine freundliche ältere Dame mit kurzen blondierten Haaren und einem pinkfarbenen Pullover. Der Herr vor mir bezahlt sein halbes Hähnchen mit Fritten und eine Fanta. Weiter hinten im Saal warten seine Freunde, wohl ehemalige Kollegen, mit denen er vermutlich seit Jahrzehnten hierher kommt. „Wie geht es dem Hans“, fragt die Dame hinter der Kasse und lächelt mir zu, um anzudeuten, dass dieses Gespräch kurz dauern wird. „Der Hans“, sagt der Mann und streicht sich die Haare über die Glatze, „der Hans hat jetzt auch noch grauen Star.“ Die Dame lässt gute Besserung ausrichten. „Das sind alles alte Gäste“, sagt sie zu mir, „die kommen immer noch hierher, obwohl meine Tochter ja jetzt übernommen hat.“ Sie reicht mir eine Papierserviette. „So viel Zeit muss sein“, sage ich. Sechs Schüler aus dem gegenüberliegenden Gymnasium bestellen Zigeunerschnitzel mit Pommes und trinken Cola. Auf jedem der runden Tische stehen ein Vase mit einer gelben Tulpe sowie ein Körbchen mit Salz und Pfeffer sowie einer kleinen Flasche mit Maggiwürze. Neben dem Kücheneingang sitzt ein kleiner Langhaardackel. Unter seinem Stuhl steht eine kleine Plastikschüssel mit Wasser. Irgendwie passt der Hund zum Ambiente der Kantine, in der in den letzten 30 Jahren vermutlich alles so geblieben ist, wie es war – inklusive dem Käsebrötchen auf meinem Teller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: